Wurzelstöcke fräsen

Wurzelstock gefräst

Wurzelstöcke im Garten - Wurzelstöcke auf der Baustelle - Wurzelstöcke in der Grünfläche.

Meist sind Wurzelstöcke im Weg, stören beim Rasen mähen oder sind sogar Stolperfallen.

Nach dem Fräsen von Wurzelstöcken kann neu angesäht werden, ein neuer Baum oder Busch gepflanzt - oder ein neues Beet angelegt werden.

Hierbei wird das Fräsgut meist mit dem vorhandenen Humus vermischt. Es kann aber auch kompostiert werden.

Mit der kleinen Wurzelstockfräse kommt man in fast jeden Garten zu fast jedem Platz.

Kleine Wurzelstockfräse
Fräsen großer Wurzelstock

Mit der Stockfräse am Schlepper können auch sehr große Wurzelstöcke entfernt werden.

Die Fräse mit Raupenfahrwerk ist noch recht schmal und wendig, kann aber große Stöcke tief abfräsen.

Stockfräse Raupenfahrwerk

Mit der Flächenfräse oder Forstfräse können Büsche, kleinere Wurzelstöcke, Schlagabraum etc. klein gemacht werden.

Die Rodungsfräse macht alles platt!

Rodungsfräse

Der Baum im Garten ist schon längst gefällt, jetzt stört nur noch der große Wurzelstock mitten in der Wiese. Für diese Aufgabe sind wir der richtige Ansprechpartner. Mit der Wurzelstockfräse wird dem letzten Rest des Baumes zu Leibe gerückt.